4. Oktober 2019

Das Jahr 2011 beginnt fĂĽr MADSEN im Januar mit 5 Nachholkonzerten von der Labyrinth-Tour 2, mit >MĂĽcke< als Gitarristen und >Erik Penny< im Vorprogramm. Ab März ist die Band mit dem dritten Teil der Tour zu Gast in Städten der Schweiz, Ă–sterreichs und Deutschlands. Als Vorband sind >Benzin< und erneut >Eternal Tango< dabei. Die Tour endet in Hitzacker. Unter dem naheliegenden Motto „Willkommen Daheim“ feiern MADSEN ihren Tourabschluss vor vielen begeisterten Fans aus der Heimat.
Mit im Gepäck haben MADSEN ihre neue EP “Willkommen bei Madsen”: Diese ist nur auf der Tour und im Madsenshop erhältlich. Die EP enthält eine Liveversion und ein Livevideo von “Das muss Liebe sein”, sowie vier Coversongs: “Bulletproof” (von La Roux aus dem Jahr 2009), “Have you ever seen the Rain” (von Creedence Clearwater Revival aus dem Jahr 1971)”, “Psycho” (von The Sonics aus dem Jahr 1964) und “Man of constant Sorrow” (ein traditioneller amerikanischer Folksong).
Im Sommer 2011 folgen 16 Festivalauftritte und Einzelkonzerte, ehe ab Herbst eine ganz besondere Tour fĂĽr Madsen auf dem Programm steht.
Das Goethe-Institut hat MADSEN zu einer 5-wöchigen Reise durch die USA eingeladen. Von Oktober bis November bietet sich der Band und Crew die Möglichkeit, verschiedene Landesteile kennen zu lernen. Ziel ist es für die deutsche Sprache zu werben und zu begeistern. Dazu haben MADSEN bei insgesamt 11 Konzerten in Colleges und High Schools die Gelegenheit. Darunter sind Auftritte in New York, Boston, San Francisco und Denver. Kurios: Meist sind die Konzerte vor den Schülern und Lehrern, die das Fach Deutsch lernen bzw. lehren, bereits zur Mittagszeit. Zudem sitzen die Fans bei einigen Konzerten auf Stühlen, da das Tanzen teils untersagt ist. Eine ganz andere Atmosphäre und ein prägendes Erlebnis. Trotzdem erobern MADSEN die Herzen des Publikums und kommen mit sehr vielen Eindrücken zurück nach Deutschland.

Wir verlosen auf MADSENfanclub.de fünf Preise passend zum Jahr 2011: Einen Backstagepass der USA-Tour, das Album Streichholzschachtelmasterplan von der Vorband Benzin, eine signierte Ausgabe #8 von Superkommunikativ und je ein Tourabschluss-Poster vom “Willkommen Daheim”-Konzert mit bzw. ohne Autogramme.

Noch 8 Wochen bis Hamburg.

Gewinnspiel 2011


veröffentlicht in Fanclub,Madsen von Lars um 08:00 - Kommentar schreiben