15. November 2019

Im April erscheint im Rahmen des Record Store Days “Goodbye Logik” als weiße Vinyl. Das zweite Album war bisher die einzige Veröffentlichung, die nicht als Schallplatte erschienen ist.
Nach 5 Jahren bei “Columbia Four” wechseln MADSEN im Mai zum zur Plattenfirma “Arising Empire”, die sich auf die Betreuung von Künstlern aus dem Bereichen Rock, Metalcore und Punk spezialisiert hat.
Unabhängig von einem Album veröffentlichen MADSEN im Juli die Lieder “Bumm! Bumm! Bumm” mit König Boris und “Hungriges Herz” mit MIA. anlässlich des 20. Jubiläums der Band.
Im September gehen die Jungs erstmals wieder in Studio um an Album Nummer 7 zu arbeiten.

Noch 2 Wochen bis Hamburg.


veröffentlicht in Fanclub,Madsen von Martin um 12:21 - Kommentar schreiben