Tourdaten: aktuell - archiv - - Berichte/Setlisten - - Statistik: J/M/T - Land - Stadt - Gesamt - Datum wählen - Top 5 /10 - - Suche

Madsen Konzertbericht(e) vom 21.09.2006 in Wiesbaden :

Älteste | zurück | weiter | Neueste

Schnusel schrieb am 19.06.2015 | 21:07
WIESBADEN!! Madsen in Wiesbaden?? Ja, es ist wahr! ICh natürlich gleich hin. War schon 3 Stunden früher am schlachthof und dann das unerwartete. MADSEN setzt sich auf die Wiese vorm Schlachthof, wir natürlich (shcon im angetrunken Zustand) gleich hin. Ich muss sagen: die sind echt sau nett :) Naja da ich nix fürs unterschriften sammeln hatte hab ich mir aufm arm unterschreiben lassen....mitlerweile ist es weg!! :( Aber dann wären dem konzert wars hammer geil, sie ham mit "vielleicht" angefangen und die halle hat gebebt. Ich natürlich gleich zum pogen nach vorne und hab erstmal nen derben kinharcken bekommen, aber scheiß drauf. Ich hätte nicht gedacht das man auf Madsen so geil pogen kann. Naja so kann man sich täuschen. ach ja, noch was zu den vorbands: Schrottgrenze war derbe geil, alle ham gerockt. ABER die annere band (Klez.d oder so hießen die) waren derbe scheiße (sry.) weil, keiner hat sich bewegt ob wohl die um einiges rockiger als schrottgrenze waren....naja man sieht sich!! MADSEN VOR LIFE
Dirk schrieb am 19.06.2015 | 21:11
Nachdem das Jahr für mich leider sehr Madsen frei verlief musste ich einfach nach Wiesbaden.Den ganzen Tag schon n kribbeln im Bauch also nix wie hin.Mit den junx von Schrottgrenze konnte man noch was anfangen aber Kleeze warn wohl auch für die andern nich das wahre da die Hütte ruhig blieb.Aber ich wusste es wird besser.Dann kam Madsen und da das neue Album bei mir ständig rauf und runter lief war ich auf die Live-Performance extrem gespannt und wie soll ich sagen Live sind die junx einfach unschlagbar.Am Ende war ich wiedermal stumm taub nass und voll fertig so das ich total hypnotisiert die Merchandising-Ecke leerkaufte und der Herbst war für mich gerettet weil ich noch 3 extrem geile Konzerte vor mir hatte.
Kevin schrieb am 21.06.2015 | 13:38
Das Konzert in Wiesbaden war sooo geil. Am Anfang waren es nur ganz wenige und wie ich später erfahren hab, haben die Jungs ein paar Stunden vorher schon auf der Wiese vor der Halle gesessen und sich mit Fans unterhalten, die schon früher gekommen sind. Das war ziemlich ärgerlich aber als Madsen auf die Bühne kamen sind alle total ausgeflippt!Am Anfang haben sie Goodbye Logik gespielt und am Ende noch ma Shoppen gehen. Ich stand mit meinem Freund in der ersten Reihe und beim letzten Lied ist er von der Bühne runter und hat nen halben Meter neben mir gestanden!! Erst hat er seinen Arm in die Menge gestreckt, wobei ich ihn schon berühren konnte und dann ist er in die Menge gesprungen, wobei ich ihn dann noch zwei mal berühren konnte. Die Lichter haben in dem Moment immer zwischen ganz hell und dunkel gewechselt!! Auf jeden Fall geh ich auf das nächste Konzert von Madsen sobald sie wieder in der Nähe sind! Ich kann Madsen auch nur anderen weiter empfehlen!!!! Gruz !ch

Du warst auch auf diesem Konzert und willst anderen Fans deine Erlebnisse schildern?
Dann schicke uns hier deinen Bericht

Du kannst auch einen Bericht zu einem anderen Konzert schreiben:
Konzert:

© DiePerfektion.de | 2005 - 2015